Scale Helikopter FAI Open International Contest


Samstag, 7. Juli 2018  bis  Montag, 9. Juli 2018

Meiringen Airbase
Organisator
Heli Team 2018 FAI WC Scale Committee
Ort:
Meiringen Airbase
Koordinaten
46°44'21.77"N 8° 7'16.48"E
Punktrichter
Agustin SEVILLA ROYO (ESP) Chief Flight/Static Judge F4K and Stand-Off (Semi) Scale

Tbd1 Flight/Static Judge F4K and Stand-Off (Semi) Scale

Tbd2 Flight/Static Judge F4K and Stand-Off (Semi) Scale
Sport Kategorie(n)
F4K ,  Stand-Off Semi Scale        
Wettbewerbsleiter
Hugo Markes
Jury
Johan EHLERS, Antonis PAPADOPOULOS, Narve JENSEN
Reglemente
FAI F4K, Swiss Semi Scale (Stand-Off Scale) - Siehe auch Register Dokumente

Zusammenfassung der Regeln F4K:
- Gewicht maximal 23kg
- ausführliche Dokumentation mit Fotos, Dreiseitenansichten, Farbmustern, etc.
- Baubewertung aus 5m (Dreiseitenansicht) und aus 0m (Details) Distanz
- Deklaration aller nicht selbst hergestellten Teile (Abzug Baubewertung)
- Stabilisierung über alle Achsen erlaubt
- Flugdauer pro Durchgang 10 Minuten
- 7 Flugfiguren, davon 5 Wahlfiguren
- Figurenkatalog siehe FAI F4K Reglement
- Gewichtung 50% Bau und 50% Flug

Zusammenfassung der Regeln Swiss Semi Scale (Stand-Off Scale):
- Gewicht maximal 29kg
- Nachweis Vorbildtreue mit ein paar wenigen Fotos
- Baubewertung nur aus 5m Distanz
- Stabilisierung über alle Achsen erlaubt
- Flugdauer pro Durchgang 14 Minuten
- 9 Flugfiguren, davon 5 Wahlfiguren
- Figurenkatalog siehe Swiss Semi Scale
- Gewichtung 20% Bau und 80% Flug

Folgende Informationen werden demnächst ergänzt:

- Kategorie Helikopter Scale: kleinere Anpassungen zum FAI F4K Reglement
  (von der FAI für diesen Anlass bewilligt) - Dokumente siehe Register "Dokumente"
Startgeld
150 EUR für Piloten. Für die Helfer wird kein Startgeld erhoben.
Programm
Vom 7. Juli bis 9. Juli 2018 treffen sich auf dem Militärflugplatz Meiringen erstmals die besten Modellhubschrauberpiloten aus der ganzen Welt, um sich mit ihren Nachbauten zu messen. Dieses Spektakel dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

Freitag, 6. Juli
Ankunft
Registration
Trainingsflüge

Samstag, 7. Juli
08:30 Briefing
09:00 Baubewertung
09:00 Trainingsflüge
11:00 Eröffnungsfeier der F4C/H Weltmeisterschaft
14:00 Baubewertung
14:00 Trainingsflüge
17:00 Begrüssungparty der F4C/H Weltmeisterschaft

Sonntag, 8. Juli
08:00 Wettbewerbsflüge Durchgang 1
12:00 Mittagspause
13:00 Wettbewerbsflüge Durchgang 1 und 2
18:00 Ende der Wettbewerbsflüge

Montag, 9. Juli
08:00 Wettbewerbsflüge Durchgang 2 und 3
12:00 Mittagspause
13:00 Wettbewerbsflüge Durchgang 3
18:30 Siegerehrung
Teilnahmeberechtigung
Es handelt sich um einen offenen Wettbewerb ohne vorgängige Selektion.
Jeder Pilot kann sich für beide Kategorien anmelden. Bei zu vielen Anmeldungen muss er sich allenfalls für eine Kategorie entscheiden.

Bei zuvielen Anmeldungen werden Piloten mit einer gültigen FAI Sportlizenz bevorzugt.
Judges Jury

1 SEVILLA ROYO  Agustin
2 HUBLI  Marco
3 GIACOMINI  Steve
4 LOZANO  Eladi
5 ARENAS  Felipe
F4K Semi-Scale

BEELER  Walter
MG Schwyz-Uri
 
FRIEDGEN  Ulrich
Germany (GER)
 
KAUFMANN  Roland
MG Fehraltorf
 
KLEINER  Jürgen
MG Fehraltorf
 
MARKES  Hugo
RC Heli-Club Freudwil
 
PURIN  Gerd
Austria (AUT)
 
VON BERGEN  Andreas
MG Fehraltorf